3We Charity

Der plötzliche Herztod ist einer der häufigsten Todesursachen weltweit. Allein in Deutschland sind es 150.000 bis 160.000 Todesfälle im Jahr, d. h. alle drei Minuten stirbt ein Mensch am plötzlichen Herztod. Im Notfall kommt es auf jede Sekunde an. Sofortige Wiederbelebungsmaßnahmen mit einem Defibrillator sind die einzige Chance, einen Betroffenen zu retten.

3We hat daher als ortansässige Werbeagentur mit Unterstützung der Stadt Bruchsal die Initiative Herz-Bruchsal ins Leben gerufen. „Als Agentur, die einerseits in der Region engagiert ist, andererseits aber auch zahlreiche Projekte für komplexe technische und medizinische Produkte betreut, fühlten wir uns beim Thema „Herz“ besonders berufen,“ so Geschäftsführer Jürgen Riffel. Auf der Herz-Bruchsal Website sind daher erstmalig alle bekannten Standorte von Defibrillatoren zu finden, die veröffentlicht werden dürfen. Neue und weitere Defibrillatoren können einfach per Email-Formular gemeldet werden.

Gemeinsam mit dem Wochenblatt Bruchsal, für dessen Engagement wir uns an dieser Stelle auch herzlich bedanken, starteten wir in der Presse einen Aufruf, um möglichst alle Standorte von Defibrillatoren in Erfahrung zu bringen und diese zu veröffentlichen. Ergänzt wird diese Aktion durch die „Herz-Visitenkarte“, die in einer Auflage von 10.000 Stück kostenfrei in der Kernstadt Bruchsals an die Bevölkerung verteilt wird.

Im Rahmen der Initiative „Tatwerk“ engagiert sich 3We seit Jahren unentgeltlich für interessante Projekte, die z. B. eine karitative oder gemeinnützige Ausrichtung haben und/oder für Bruchsal und die Region einen besonderen Nutzen oder Wert besitzen – für ihre Menschen, ihre Umwelt oder ihre Zukunft. Seit 2008 sind über 1.000 Arbeitsstunden in Charity-Projekte geflossen. Mehr Informationen finden Sie unter www.3we.de

 
 
0